Betrugsarten - Internet Betrug

Das Ziel dabei ist stets, Geld oder persönliche Daten von Ihnen zu erhalten.

Arten des Web-Betrugs:

Gefälschte E-Commerce-Websites
Auf gefälschten Produktseiten werden Produkte verkauft, die ihren Preis nicht wert sind oder gar nicht geliefert werden.
 
Kreditkartenbetrug
Sie werden zur Eingabe von Kreditkarteninformationen aufgefordert, um auf einer Website fortzufahren.

Malware
Software, die darauf ausgelegt ist, Kriminellen den Zugang zu Ihrem Computersystem zu ermöglichen oder es  zu beschädigen. Auch eine allgemeine Bezeichnung für Viren, Spyware, Würmer, Trojaner und mehr.
 

Vermeiden von Internet-Betrug:

  • Halten Sie auf Ihre Computer-Software auf dem neuesten Stand. Betriebssysteme, Browser und Apps werden fortwährend aktualisiert, um auf neue
  • Hacker-Tricks zu reagieren. Aus diesem Grund sollte auch Ihr McAfee-Abonnement immer aktuell sein.
  • Kaufen Sie nur von vertrauenswürdigen Händlern. Recherchieren Sie ein wenig, wenn Sie unsicher sind. McAfee WebAdvisor ist ein tolles Hilfsmittel, um riskante Websites als solche zu erkennen, noch bevor Sie sie aufrufen.
  • Sprechen Sie mit Ihren Kindern. Stellen Sie sicher, dass sie über die Gefahren von Online-Betrug Bescheid wissen.

Wenn Sie Hilfe benötigen kontaktieren Sie uns einfach und unverbindlich.
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10:00:00 22.07.2021
AH-WEB