Betrugsarten - Telefonbetrug

Das Ziel ist immer dasselbe: an persönliche Daten und Geld zu gelangen.
 
 

Häufige Maschen beim Telefonbetrug:

 
"Hilfe" bei Kreditproblemen
Die Betrüger versprechen Ihnen, gegen Geld beispielsweise Ihre Schulden zu tilgen.
 
Charity-Betrug
Sie werden um eine Spende gebeten, um Menschen in Not zu helfen.
 
Verlängerte Garantiefristen für Autos
Die Betrüger greifen auf öffentliche Kaufunterlagen zu und versuchen, Ihnen überteuerte oder wertlose PKW-Garantien zu verkaufen.
 
 

So können Sie sich schützen:

Legen Sie auf  
Zeigen Sie den Betrügern, dass sie bei Ihnen keine Chance haben.  Wenn Sie Tasten drücken oder versuchen, mit einem Mitarbeiter zu sprechen, kann es sein, dass Sie noch mehr Robocalls erhalten.
 
Nutzen Sie die Anrufblockierung
Ihr Telefonanbieter hat möglicherweise einen Service, der bekannte Spam-Nummern blockiert oder sie zumindest als solche anzeigt, wenn Ihr Telefon klingelt.
 
Verlassen Sie sich nicht auf die Anrufer-ID
Telefonbetrüger sind immer besser darin geworden, Sie glauben zu lassen, dass es sich um eine legitime Nummer handelt, indem sie eine ID "fälschen" und eine Art offiziellen Namen auf dem Display anzeigen. Manchmal kann es sogar so aussehen, als ob die eigene Nummer anruft.

 
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:08:44 11.07.2021
AH-WEB