Western Digital erweitert intelligente Videoüberwachungslösungen für wachsende KI-fähige Workloads vom Endpunkt bis zur Cloud

Western Digital Corp. (NASDAQ: WDC) hat heute die Erweiterung der WD Purple-Familie angekündigt. (NASDAQ: WDC) hat heute die Erweiterung der WD Purple-Familie mit der WD Purple™ Pro-Produktlinie für eine neue Generation von fortschrittlichen KI-fähigen Rekordern und Backend-Servern angekündigt.

Der weltweite Markt für Videoüberwachungskameras wird laut International Data Corporation (IDC) bis zum Jahr 2025 auf 44 Milliarden US-Dollar anwachsen, gegenüber 23,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019. Aufkommende intelligente Videoarchitekturen, die riesige Mengen an Videodaten erfassen, speichern und analysieren und umfangreiche Deep-Learning-Videoanalysen durchführen, stellen eine noch nie dagewesene Belastung für Speichersubsysteme dar. Die neue WD Purple Pro-Linie ist darauf ausgelegt, diese Arbeitslasten mit optimierter Speicherleistung, Kapazität, Arbeitslastfähigkeit und Zuverlässigkeit für eine Vielzahl von Geräten zu bewältigen, darunter KI-fähige Netzwerk-Videorekorder (NVRs), Videoanalyse-Appliances, Videoanalyseserver, Speicher-Arrays und Speicher-/Server-Lösungen, einschließlich solcher, die Deep-Learning-Analysen durchführen.

"Mit der Aufnahme von WD Purple Pro deckt unser komplettes Portfolio an Smart-Video-Produkten die Bedürfnisse der Kunden ab - von dedizierten WD Purple microSD™-Karten für Kameras bis hin zu WD Purple-Festplatten für Mainstream-NVRs und die neue Generation von Smart-Video-Architekturen, bei denen das 'Smart' der Lösung bei den Gehirnen im Backend beginnt - den Servern, die Videoanalysen und rechenintensives Deep Learning durchführen", so Brian Mallari, Director of Marketing für Smart Video bei Western Digital. "WD Purple Pro ist die ideale Lösung, damit Erstausrüster und Integratoren ihre Systeme für aufkommende KI-Workloads weiterentwickeln können."

Zu den Vorteilen der WD Purple Pro-Festplatte gehören:

  • Verbesserte AllFrame™ AI-Technologie, die es ermöglicht, Videoströme von bis zu 64 HD-Kameras gleichzeitig aufzuzeichnen1 und gleichzeitig bis zu 32 zusätzliche AI-Streams für AI-Funktionen zu verarbeiten, unabhängig davon, ob die Kameras direkt an moderne Rekorder oder an Cloud-basierte Server angeschlossen sind.
  • Hohe Leistung und Workload-Fähigkeit, die bis zu 550 TB pro Jahr Workload-Rating2 unterstützt, sorgt für die zusätzlichen Anforderungen von KI-Funktionen, einschließlich Mustererkennung und Objekt-/Ereigniserkennung, während eine Vielzahl von Videoströmen geschrieben wird.
  • Lösungen mit hoher Zuverlässigkeit und Kapazität helfen dabei, Tausende von Stunden an Trainingsvideos zu speichern und einzuspeisen, um eine effektive Deep-Learning- und KI-Algorithmenentwicklung zu ermöglichen. Die Kapazitäten reichen von 8TB bis 18TB3 mit einer fünfjährigen beschränkten Garantie.
  • Langlebigkeit der Enterprise-Klasse für den nahtlosen Einsatz in großen Videoanalyseservern und Cloud-Lösungen mit hoher Dichte. Bietet kontinuierliche HDD-Zustandsüberwachung in kompatiblen Systemen mit Western Digital Device Analytics™-Unterstützung.

"Western Digitals neue WD Purple Pro, KI-fähige Lösungen mit hoher Kapazität bieten die Leistung, die für datenintensive Arbeitslasten benötigt wird, und bieten die Zuverlässigkeit, die unsere Kunden für die Speicherung ihrer kritischen Daten benötigen", sagte Dave Nieweg, Community Program Manager, Milestone Systems. "Ganz gleich, ob es darum geht, den Zugang zu einem Gebäude oder einer Schule sicherer zu machen, Patienten zu überwachen oder Smart-City-Park- und Transportdaten zu erfassen und zu analysieren, um Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten - es ist wichtig, den Anwendern eine zuverlässige Speicherlösung zu bieten, die von den Kameras an den Endpunkten bis zur Cloud reicht."

Western Digitals komplette Familie von WD Purple-Lösungen umfasst 1TB3 WD Purple microSD-Karten für Kameras und Edge-Geräte bis hin zu 1TB-8TB3 WD Purple HDDs für NVRs; und jetzt auch WD Purple Pro-Laufwerke von 8TB bis 18TB3, um eine Reihe von Systemen für KI-lastige Workloads zu unterstützen, einschließlich Backend-Unternehmensserver. Die WD Purple Pro-Lösungen werden in diesem Quartal bei Western Digital-Händlern erhältlich sein.

Verwandte Ressourcen von Western Digital:
  • Speeding Up: Wie KI und Daten unsere Städte beschleunigen - Blog
  • Speicher für fortschrittliche intelligente Videolösungen - Produktbrief
 

Über Western Digital

Western Digital schafft Umgebungen, in denen Daten gedeihen können. Als führendes Unternehmen im Bereich der Dateninfrastruktur treibt das Unternehmen die Innovationen voran, die erforderlich sind, um Kunden bei der Erfassung, Bewahrung, dem Zugriff und der Umwandlung einer ständig wachsenden Vielfalt von Daten zu unterstützen. Überall dort, wo Daten leben, von modernen Rechenzentren über mobile Sensoren bis hin zu persönlichen Geräten, bieten unsere branchenführenden Lösungen die Möglichkeiten von Daten. Unsere datenzentrierten Lösungen setzen sich aus den Marken Western Digital®, G-Technology™, SanDisk® und WD® zusammen.

1 Einzelner Stream pro Kamera @ 3,2Mbps (1080p, H.265, 25 fps).  Die Ergebnisse können je nach Kameraauflösung, Dateiformat, Bildern pro Sekunde, Software, Systemeinstellungen, Videoqualität und anderen Faktoren variieren.

2 Workload Rate ist definiert als die Menge an Nutzdaten, die auf oder von der Festplatte übertragen werden.  Die Arbeitslastrate wird auf das Jahr umgerechnet (TB übertragen ✕ (8760 / aufgezeichnete Einschaltstunden)). Die Workload-Rate hängt von Ihren Hardware- und Softwarekomponenten und -konfigurationen ab

3 Bei der Speicherkapazität gilt: 1 GB = 1 Milliarde Byte und 1 TB = eine Billion Byte. Die tatsächliche Benutzerkapazität kann aufgrund der Betriebsumgebung geringer sein.

 
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10:11:35 23.05.2021
AH-WEB